Förderkreis Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik

Der Förderkreis Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik (FBWT) hat die FBWT_Logo Aufgaben, die wissenschaftliche Forschung und Lehre in der Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik an der Universität Stuttgart zu fördern und zu unterstützen. Der Förderkreis wurde 1990 von Prof. Dr. Karl-Heinz Sommer, dem Leiter des damaligen Instituts für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, sowie sieben weiteren Mitarbeitern des Instituts gegründet. Von 2002 bis 2016 hatte Prof. Dr. Nickolaus, der Leiter der Abteilung Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik, den Vorsitz. Seit 2016 ist Prof. Dr. Zinn, der Leiter der Abteilung Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik, Vorsitzender des Förderkreises.

Besonders gefördert werden:

  • das systematische Sammeln von Ergebnissen der Berufsbildungsforschung
  • die Durchführung von Forschungsprojekten
  • die berufspädagogische Lehre
  • die Pflege des wissenschaftlichen Kontakts und Dialogs über das Gebiet der Berufsbildung mit interessierten Einzelpersonen und Organisationen
  • die Veranstaltung von wissenschaftlichen Tagungen, Kolloquien, Symposien usw.
  • die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen

Die vor allem aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen aufgebrachten Mittel des Vereins eröffnen Handlungsspielräume, die sonst so nicht gegeben wären. Angesichts der Herausforderungen durch große Forschungsprojekte und neue Studiengänge ist der Förderkreis heute notwendiger denn je.

Beispiele für Förderaktivitäten:

  • Lehrbeauftragte von außerhalb der Universität Stuttgart erhalten vom Förderkreis Zuschüsse, wodurch für die Studierenden zusätzliche Seminare angeboten werden können.
  • Durch Zuschüsse zum Druck von Fragebögen und Abschlussarbeiten werden Forschungsprojekte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden durch den Verein unterstützt.
  • Die Durchführung von Schulungen für wissenschaftliche Mitarbeiter im Bereich der Forschungsmethodik wird durch den Förderkreis ermöglicht.
  • Nicht zuletzt werden wissenschaftliche Kolloquien und akademische Feiern, wie die jährlich stattfindende Absolventenfeier, aus Mitteln des Vereins gefördert.


Werden Sie Mitglied!

Sie sind herzlich eingeladen, die Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik an der Universität Stuttgart als förderndes Mitglied und/oder durch Spenden an den Verein zu unterstützen.
Als Mitglied des Förderkreises erhalten Sie Einladungen zu Vorträgen bei Kolloquien, zu Absolventenfeiern und weiteren Veranstaltungen. Weiterhin werden Ihnen Informationen der berufspädagogischen Abteilungen an der Universität Stuttgart zugesandt, wie u.a. die Jahresberichte und andere Publikationen.
Mitglied werden können Sie durch die Einreichung des beigefügten Aufnahmeantrags beim Vorstand. Einmal jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt.
Für Mitgliedsbeiträge und Spenden ab 50.- € erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens für
- Studierende                                        5,00 €
- Einzelmitglieder                                  20,00 €
- Korporative Organisationen                250,00 €

Den Aufnahmeantrag finden Sie hier.

Den Flyer finden Sie hier.

Für weitere Fragen zum Verein und zur Mitgliedschaft nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontakt:

Förderkreis Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik e.V.
Geschwister-Scholl-Str. 24 D
70174 Stuttgart

Ansprechpartner:

Frau Margrit Oehler
0711/68583188, -68583182