Frau Dipl. Gwl.

Duygu Sari

Lehre & Forschung
Institut für Erziehungswissenschaft
Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT)

Kontakt

+49 711 685-84359
+49 711 685-84362

Azenbergstraße 12
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 3.019

Sprechstunde

Termin nach Vereinbarung

Fachgebiet

  • Epistemologische Überzeugungen von Lernenden in gewerblich-technischen Domänen
  • Lehr-Lernforschung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • Interventionsforschung zur Förderung von Lernenden am Übergang der ersten Schwelle in Bezug auf die Sozialkompetenz

Sari, D. & Kenner, M. (2017): Resilienz an der 1. Schwelle – Wahrnehmung und Verarbeitung des Übergangsprozesses aus der Sicht von betroffenen Jugendlichen. Die berufsbildende Schule (BbSch), 69, S. 114 – 121.

Güzel, E., Nickolaus, R., Zinn, B., Würmlin, J. & Sari, D. (2016): Soziale Kompetenzen von angehenden Servicetechnikern – Relevanz, Förderung und Ausprägungen. Sonderheft der Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (ZBW).

Zinn, B., Guo, Q. & Sari, D. (2016). Entwicklung und Evaluation der virtuellen Lern- und Arbeitsumgebung VILA. Journal of Technical Education (JOTED), Jg. 4 (Heft 1), S. 89-117.

Wyrwal, M., Sari, D. & Zinn, B. (2016): Individuelle Förderung von Lernenden in der Berufsfachschule Metalltechnik - Das Fördertraining FlAM und Hinweise zu seiner praktischen Umsetzung. Die berufsbildende Schule (BbSch), angenommen, im Druck.

Zinn, B., Wyrwal, M., Sari, D. & Louis, A. (2015): Förderung von Auszubildenden im Berufsfeld Metalltechnik. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (ZBW), 111(1), S. 56-78.

Zinn, B., Güzel, E., Walker, F., Nickolaus, N, Sari, D. & Hedrich, M. (2015): ServiceLernLab – Ein Lern- und Transferkonzept für (angehende) Servicetechniker im Maschinen- und Anlagenbau. Journal of Technical Education (JOTED), Jg. 3 (Heft 2), S. 116-149.

Zinn, B. & Sari, D. (2015): Epistemologische Überzeugungen von Auszubildenden und deren Einfluss auf die metalltechnische Fachkompetenz. Journal of Technical Education (JOTED), Jg. 3 (Heft 1), S. 91-108.

Petsch C., Norwig K., Louis, A., Wyrwal M., Sari D. & Zinn, B. (2015): Berufsbezogenes Strategietraining FlAM – Grundlagen und unterrichtliche Umsetzung. H-15.13.0. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Norwig K., Petsch C., Louis, A., Wyrwal M., Sari D. & Zinn, B. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Strategien zum planvollen Aufgabenlösen. H-15.13.1. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Louis, A., Wyrwal M., Zinn, B. & Sari D. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Herstellung eines Knotenblechs zur Verbindung von Stahlprofilen. H-15.13.2. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Zinn, B., Louis, A., Sari D. & Wyrwal M. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Herstellung einer Bohrvorrichtung. H-15.13.3M. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Louis, A., Wyrwal M., Zinn, B. & Sari D. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Erweiterung der Wasserverteilanlage mit einem zusätzlichen Kaltwasseranschluss. H-15.13.3A. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Louis, A., Wyrwal M., Zinn, B. & Sari D. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Herstellung eines Kleiderhakens. H-15.13.4M. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Louis, A., Wyrwal M., Zinn, B. & Sari D. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Montage von Stützgriffen. H-15.13.4A. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Louis, A., Wyrwal M., Zinn, B. & Sari D. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Wartung einer Säulenbohrmaschine. H-15.13.5M. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Louis, A., Wyrwal M., Zinn, B. & Sari D. (2015): FlAM-Training – Lernmaterialien für die Grundstufe Metalltechnik – Einbau elektrischer Geräte in sanitäre Anlagen und Wartung einer Hauswasserstation. H-15.13.5A. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).

Zinn, B., Wyrwal, M., Sari, D. & Louis, A. (2014): Förderung lernschwacher Auszubildender in der Metalltechnik (FlAM) Entwicklung und Evaluation eines berufsbezogenen Strategietrainings für den metalltechnischen Unterricht an berufsbildenden Schulen, Forschungsbericht. Netzwerk Bildungsforschung. Baden-Württemberg Stiftung. (unveröffentlicht).

Zinn, B., Kenner, M. & Sari, D. (2014): Initiative Ausbildungsbotschafter – Abschlussbericht zur Initiative Ausbildungsbotschafter in Baden-Württemberg. (unveröffentlicht).

Zinn, B. & Söylemez, D. (2013): Entwicklungsstand der epistemologischen Überzeugungen von Auszubildenden in gewerblich-technischen Berufen und seine Implikationen. berufsbildung Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 67, S. 19-22.

EPO-KAD Projekt – ServiceLernLab und Kompetenzdiagnostik bei Servicetechniker im Maschinen- und Anlagenbau. Vortrag im Rahmen des berufspädagogischen Kolloquium des Instituts Ife, Stuttgart (17.06.2016)

EPO-KAD ServiceLernLab. Workshop zum Thema Sozialkompetenz und Fördermaßnahmen im Rahmen des EPO-KAD Symposiums bei der Firma TRUMPF, Ditzingen (29.10.2015)

Die Heterogenität der epistemologischen Überzeugungen von Auszubildenden der Metalltechnik und Ihre Effekte auf die Fachkompetenz. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Zürich (08.09.2015)

Erprobung des berufsbezogenen Strategietrainings FlAM an der einjährigen Berufsfachschule Metall. Vortrag im Rahmen des berufspädagogischen Kolloquium des Instituts Ife, Stuttgart (10.07.2015)

EPO-KAD Projekt – Ergebnisse zu ServiceLernLab und Kompetenzdiagnostik bei Servicetechniker im Maschinen- und Anlagenbau. Vortrag im Rahmen des Konsortialtreffens des Verbundprojekts EPO-KAD, Stuttgart (25.06.2015)

Erprobung des berufsbezogenen Strategietrainings FlAM an der einjährigen Berufsfachschule Metall. Vortrag im Rahmen des Programms „Netzwerk Bildungsforschung“ der Baden-Württemberg Stiftung, Freiburg (19.03.2015)

Zurückweisung an der ersten Schwelle – Wahrnehmung und Verarbeitung aus der Sicht der betroffenen Jugendlich (ZadeS). Vortrag im Rahmen des Programms „Netzwerk Bildungsforschung“ der Baden-Württemberg Stiftung, Freiburg (19.03.2015)

Die Heterogenität der epistemologischen Überzeugungen von Auszubildenden der Metalltechnik und Ihre Effekte auf die Fachkompetenz. Vortrag auf der 3. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEPF) zum Thema Heterogenität. Wert. Schätzen, Bochum (11.03.2015)

Erprobung des berufsbezogenen Strategietrainings FlAM an der einjährigen Berufsfachschule Metall. Abschlussveranstaltung des Projekts FlAM, Stuttgart (16.12.2014)

Evaluation der Initiative Ausbildungsbotschafter. Vortrag im Rahmen des Lenkungskreises der Initiative Ausbildungsbotschafter bei der IHK Stuttgart, Stuttgart (26.11.2014)

Zurückweisung an der ersten Schwelle – Wahrnehmung und Verarbeitung aus der Sicht der betroffenen Jugendlich (ZadeS). Vortrag im Rahmen der Nachwuchstagung des Programms „Netzwerk Bildungsforschung“ der Baden-Württemberg Stiftung, Tübingen (20.11.2014)

Förderung lernschwacher Auszubildender im Berufsfeld Metalltechnik. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Schwäbisch Gmünd (25.09.2014)

Eingangsdiagnostik zu den epistemologischen Überzeugungen von Auszubildenden im Kontext ihres fachspezifischen Vorwissens. Vortrag auf der 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (DGfE) AEPF, Hamburg (16.09.2014)

Förderung lernschwacher Auszubildender in der Metalltechnik (FlAM). Lehrerworkshop zum Thema Epistemologische Überzeugungen, Stuttgart (11.07.2013)

Epistemologische Überzeugungen. Workshop für Studenten zum Thema Epistemologische Überzeugungen, Stuttgart (02.07.2013)

Evaluation der Initiative Ausbildungsbotschafter. Vortrag im Rahmen des Lenkungsausschusses der Initiative Ausbildungsbotschafter, Stuttgart (20.03.2013)

Sommersemester 2016 Soziale Kompetenz
Ab Wintersemester 2015/16 Studiengangsberatung für Berufspädagogik/Technikpädagogik (B.A.)
  Studiengangsberatung für Technikpädagogik (M.Sc., Profil C)
Wintersemester 2015/16 Soziale Kompetenz
Sommersemester 2015 Betriebliche Ausbildung
Wintersemester 2014/15 Technikinteresse
Sommersemester 2014 Betriebliche Ausbildung
seit März 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung BPT
2010 - 2013 Studium der Technikpädagogik, Universität Stuttgart
2007 - 2010 Studium der Informatik (Vordiplom), Universität Stuttgart
2006 Abitur an der Wilhelm-Schickard-Schule Tübingen
1986 geboren in Ankara
Zum Seitenanfang