Frau Dr.

Martina Schuster

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Beratung zum Bildungswissenschaftlichen Studium (L-Z) und Anerkennung von Studienleistungen (L-Z)
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Pädagogik

Kontakt

+49 711 685-87460
+49 711 685-87447

Azenbergstraße 16
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 2.215

Sprechstunde

Fachstudienberatung: Studierende von L - Z

Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin für die jeweilige Sprechstunde.

Fachgebiet

Forschungsinteressen und -schwerpunkte
  • Pädagogische Psychologie
  • Evidenzbasierte Unterrichtsforschung
  • Coaching- und Beratungskonzepte
  • Entwicklung und Evaluation von Studiengängen

Semester

Modul

Lehrveranstaltung

WiSe 19/20

Bildungswissenschaftliche Grundlagen I

Vorlesung

  • Einführung in die Pädagogische Psychologie

Differenzielle Analyse von Lehr- und Lernprozessen

Blockseminar

  • Beratungsgespräche im schulischen Kontext

SoSe 2019

Schulpraktische Orientierung

Seminar

  • Analyse von Lehr- und Lernprozessen I

Lehren und Lernen

Seminar

  • Analyse von Lehr- und Lernprozessen II

WiSe 18/19

Bildungswissenschaftliche Grundlagen I

Vorlesung

  • Einführung in die Pädagogische Psychologie

Bildungswissenschaftliche Grundlagen II

Seminar

  • Erziehungswissenschaftliches Denken und Arbeiten

 

Weitere Lehrveranstaltungen

  • Umgang mit Unterrichtsstörungen und Beratungsgespräche
  • Sozialpsychologische Aspekte des Unterrichts
  • Sozialformen des Unterrichts
  • Beobachten und Beurteilen
  • Qualifizierung von Tutor*innen
  • Lehren und Lernen
  • Verhaltensauffälligkeiten

Seit Mai 2019

Studienberaterin für das Bildungswissenschaftliche Begleitstudium

2018

Evaluation des BA-Lehramtsstudienganges: Qualitative Interviews mit Lehramtsstudierenden (Repertory Grid)

2017 - 2018

Forschungsprojekt: Lehrerbildung Plus (Auswertung der Daten der Lehramtsstudierenden der Universität Stuttgart

2007 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Stuttgart, Abteilung Erziehungswissenschaft

2011

Promotion an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg: Partnerschaftsentwicklung bei Eltern: Attributionen, Emotionen und Bewältigung erlebter Einschränkungen und Auswirkungen auf die Partnerschaftsentwicklung in den ersten 13 Jahren der Elternschaft

2005 - 2007

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Abteilung Pädagogische Psychologie

2006 - 2007

Lehrbeauftragte an der Universität Stuttgart, Institut für Erziehungswissenschaft und Psychologie

2006

Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für Technik Esslingen

2004 - 2006

Interkulturelle Trainings für die Deutsche Gesellschaft für Management an der Fachhochschule Nürtingen

2004 - 2005

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Forschungsprojekt: Wege einer transnationalen Lehrer*innenbildung (Pilotstudiengang Europalehramt)

1996 - 2003

Studium der Psychologie und Ethnologie in der Universität Trier und an der Universidad de Valencia (Spanien)

 

Zum Seitenanfang