Bibliothek

Überblick über die Möglichkeiten zur Literaturrecherche.

Die BWT-Bibliothek ist vom Freitag, den 23.07.2021 bis Montag, den 02.08.2021 geschlossen beziehungsweise nicht erreichbar

Eingeschränkte Öffnung der BWT-Bibliothek

Ab dem 13.04.2021 kann die BWT-Bibliothek wieder für die eingeschränkte Präsenznutzung für eine Person geöffnet werden.

Im Moment gibt es drei Möglichkeiten, wie Sie die benötigte Literatur aus der Bibliothek erhalten können. In allen Fällen müssen Sie uns vorab per Mail an die Bibliotheksadresse oder per Telefon Ihren Literatur- oder Terminwunsch mitteilen.
  1. Versand von Scans von Ausätzen oder Buchauszügen bis max. 15% eines Buches. Bitte nennen Sie uns das Buch oder Zeitschriftenheft, die Seitenzahlen, und möglichst die Signatur.
  2. Ausleihe von bis zu 8 Büchern für eine Woche. Die Übergabe findet in der Bibliothek oder an der Tür des Gebäudes statt, sie kann per Mail oder Telefon vereinbart werden. Bitte nennen Sie vorab die Titel (mit der Signatur) und Ihre Adresse. Die Rückgabe findet generell an der Gebäudetür statt. Eine einmalige Verlängerung ist möglich. Falls Sie nicht genau wissen, welche Titel für Ihr Thema passen, ist auch eine Beratung per Mail oder Telefon durch Frau Oehler möglich.
  3. Eigene Literaturrecherche in der Bibliothek für maximal eine Person. Sie können sich von Dienstag bis Freitag im Zeitraum von 13.00 bis 17.00 für ein Zeitfenster von bis zu zwei Stunden anmelden (13.00 bis 15.00 oder 15.00 bis 17.00), ebenfalls per Mail oder Telefon. Zu Beginn des vereinbarten Zeitfensters werden Sie an der Gebäudetür abgeholt.

Für die Präsenznutzung der Bibliothek müssen folgende Vorgaben zu unser aller Schutz beachtet werden:

  • Bei einem längeren Aufenthalt in der Bibliothek müssen Sie ein Kontaktdatenformular mit der „Erklärung über den fehlenden Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus“ ausfüllen.
  • Bei Betreten des Gebäudes müssen Sie sich die Hände desinfizieren. Im Gebäude und in der Bibliothek muss durchgängig eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske getragen werden.
  • Die erforderlichen Mindestabstände müssen überall eingehalten werden. Die Bibliothek darf wie die Gänge zwischen den Regalen nur einzeln betreten werden. Bitte benutzen Sie in der Bibliothek die markierten Arbeitsplätze und bringen Sie eigenes Schreibmaterial, Laptop etc. mit.
  • Bitte beachten Sie das Hygienekonzept der Bibliothek der Abt. BWT und das Hygienekonzept der Universität Stuttgart.

Angesichts der Pandemie-Dynamik sind kurzfristige Änderungen der Nutzungsbedingungen möglich, bitte informieren Sie sich auf der Homepage der BWT-Bibliothek und insbesondere auf der Corona-Informationsseite der Universität Stuttgart.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen kurz einige Möglichkeiten zur Literaturrecherche vorstellen, die für das Studium am Institut für Erziehungswissenschaft hilfreich sind.

Bibliotheksystem der Universität Stuttgart

Über die Seite der Universitätsbibliothek kann in deren Bestand und in allen angeschlossenen Bibliotheken der Universität nach Literatur recherchiert werden. Zudem haben Sie Zugriff auf ausgewählte elektronische Zeitschriften und Fachdatenbanken.

In der Bibliothek finden Sie Literatur zu allen Fachbereichen der Universität, insbesondere wurde die gesamte für das bildungswissenschaftliche Begleitstudium notwendige Literatur in den Bestand der Universitätsbibliothek integriert.

Abteilungsbibliothek BWT

In der Bibliothek der Abteilung Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik finden Sie Literatur zu den Fachgebieten Berufspädagogik, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Schulbuchsammlungen sowie weiteren Gebieten, wie beispielsweise Wissenschaftstheorie oder Geschichte und Politik. 

Der Bestand umfasst hierbei ca. 15.500 Bücher und andere Medien sowie 33 Zeitschriften

Handbibliothek der Abteilung BPT

In der Abteilung Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik ist spezielle Literatur aus den Bereichen der (Berufs-)pädagogik, Naturwissenschaft und Technik oder Technikdidaktik vorhanden. 

Die Bestände sind nicht für den öffentlichen Besucherverkehr zugänglich, werden jedoch über den Gesamtkatalog der Universitätsbibliothek angezeigt und können von Studierenden eingesehen werden.

Württembergische Landesbibliothek

Die Württembergische Landesbibliothek ist eine wissenschaftliche Bibliothek mit einem umfangreichen fachübergreifenden Bestand, welcher unter (vielen) anderen auch die Bereiche der Sozialwissenschaften, Pädagogik oder Psychologie umfasst.

Überregionale Bibliothekssuche

Mit dem "Regionalkatalog Stuttgart - Tübingen" können die Bibliothekskataloge in der gesamten Region durchsucht werden. Über den Regionalkatalog kann Beispielsweise in den Beständen der großen wissenschaftliche Bibliotheken und Hochschulbibliotheken recherchiert werden.

Stadtbibliothek Stuttgart

Die Stuttgarter Stadtbibliothek ist eine allgemeine Bibliothek, deren Bestand unter anderem Belletristik und wissenschaftliche Literatur umfasst.

Zum Seitenanfang