Institut für Erziehungswissenschaft

Informationen zur Institutsstruktur sowie den vier Lehrstühlen (Abteilungen).

Das Institut für Erziehungswissenschaft ist ein organisatorischer Zusammenschluss der Abteilungen Pädagogik, Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT), Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik (BWT) und Lehren und Lernen mit intelligenten Systemen (LLiS). Im Weiteren finden Sie Informationen zu den Aufgabengebieten und Tätigkeitsbereichen der jeweiligen Abteilungen.

Abteilung Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT)

Das BPT betreut die Studierenden mit dem Studienziel Naturwissenschaft und Technik (NwT) für das gymnasiale Lehramt und, zusammen mit dem BWT, die Studierenden mit dem Studienziel Technikpädagogik und Berufspädagogik.

Die Forschungsarbeit am BPT umfasst ein breites Spektrum an Tätigkeiten von der Lehr-Lernforschung sowie Kompetenzforschung in technischen und naturwissenschaftlichen Domänen, über Interventionsforschung, epistemologische Überzeugungen, bis hin zum virtuellen Lernen.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Webseiten der Abteilung.

BPT

Abteilung Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik (BWT)

Das BWT betreut zusammen mit dem BPT die Studierenden mit dem Studienziel Technikpädagogik und Berufspädagogik.

Die Forschungsschwerpunkte umfassen unter anderem die Lehr-Lern-Forschung, Kompetenzmodellierung und -entwicklung bis hin zur Didaktik beruflicher Bildung oder den Effekten schulischer Förderprogramme.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Webseiten der Abteilung.

BWT

Abteilung Pädagogik

Die Abteilung Pädagogik verbindet alle Studierenden, die das Studienziel Gymnasiales Lehramt anstreben, und ist in diesem Rahmen zuständig für das bildungswissenschaftliche Begleitstudium. Die fachliche Qualifikation für die Unterrichtsfächer erfolgt in den jeweiligen Fachabteilungen.

Im Bereich der Forschung liegt der Schwerpunkt bei Fragen zur Qualität der Lehrerbildung, besonderen Anforderungen an künftige Lehrkräfte oder auch, wie Ergebnisse aus großen Studien wie PISA oder TIMSS eigentlich in Schulen und Klassenzimmern ankommen.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Webseiten der Abteilung.

Pädagogik

Abteilung Lehren und Lernen mit intelligenten Systemen

Die Abteilung Lehren und Lernen mit intelligenten Systemen verantwortet die Fachdidaktik Informatik und unterstützt das bildungswissenschaftliche Begleitstudium im Rahmen der Lehramtsausbildung.

In der Forschung beschäftigt sich die Abteilung mit der Entwicklung intelligenter Bildungstechnologien. Themenschwerpunkte bilden dabei insbesondere die Untersuchung kognitiver Beanspruchung beim Lernen, Möglichkeiten adaptiver Unterstützung, Ablenkung, Unterbrechung und Aufmerksamkeitskontrolle, Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie individuelle Unterschiede in der Techniknutzung.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Webseiten der Abteilung.

LLiS

Abteilungsleitungen am Institut für Erziehungswissenschaft

Professur für Erziehungswissenschaft
Studiendekanin für das Begleitstudium Gymnasiales Lehramt, Pädagogik
Prüfungsausschussvorsitzende Pädagogik
Telefon: +49 711 685-87440
Geschäftsführender Direktor des Instituts für Erziehungswissenschaft, Studiendekan für Berufspädagogik und Technikpädagogik, Studiendekan für das Lehramt Naturwissenschaft und Technik (NwT)
Telefon: +49 711 685-84360
Zum Seitenanfang