Abteilung für Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenausschreibungen der Abteilung Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT).

+-

eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in _ im Projekt LEBUS 2

Das Aufgabengebiet umfasst die Projektkoordination und Mitarbeit im BMBF-Projekt
LEBUS 2 (Lehrerbildung an beruflichen Schulen an der Universität Stuttgart) sowie im Projekt
InKom der Abteilung Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT). Die beiden Projektvorhaben sehen für die/den Stelleninhaber/-in folgende projektspezifische und allgemeine Tätigkeitsbereiche vor:

  • Erstellung eines Konzepts zum Einbezug von Videovignetten in die Lehrerbildung
  • Erstellung eines Konzepts zum Einbezug von VR/AR in der Lehrerbildung zu Inklusion und Umgang mit Heterogenität
  • Analyse der Entwicklung inklusionsrelevanter Kompetenzen
  • Erstellung, Adaption, Erprobung von Testinstrumenten
  • Vorbereitung und Durchführung qualitativer und quantitativer Erhebungen
  • Dateneingabe, -aufbereitung, -auswertung
  • Anfertigung von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen sowie die aktive Teilnahme an Tagungen und Konferenzen

Es wird zudem Gelegenheit zur wissenschaftlichen Qualifizierung im Rahmen einer projektbezogenen Promotion gegeben.

Stellenausschreibung

 

eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in _ im Projekt TRAINME

Das Aufgabengebiet umfasst die Projektleitung im BMBF Projekt „Modular training and further education of South African TVET-lecturers in mechanical and electrical engineering“ - TRAINME. Im Rahmen einer bilateralen Berufsbildungskooperation soll die Aus- und Weiterbildung südafrikanischer Berufsschullehrer (TVET-Lecturers) professions- und zielgruppenorientiert für die Berufsfelder Maschinenbau und Elektrotechnik weiterentwickelt und vor Ort in Südafrika implementiert werden. Die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Qualifizierung im Rahmen einer Promotion ist gegeben und erwünscht.

Aufgaben:

  • Weiterentwicklung eines modularen Curriculums zur Förderung fachdidaktischer und berufspädagogischer Kompetenzen der TVET-Lecturers
  • Umsetzung und Erprobung der entwickelten Bildungsmodule mit einer Gruppe südafrikanischer Berufsschullehrkräfte
  • Analyse der Wirkungseffekte auf das Professionswissen der Zielgruppe
  • Publikation und Kommunikation der gewonnenen wissenschaftlichen Ergebnisse

Stellenausschreibung