Abteilung für Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik (BPT)

EPO-KAD

2013 - 2017: Erschließung des Potenzials älterer Mitarbeiter durch lebensphasenorientiertesKompetenzmanagement und Arbeitsprozessgestaltung in industriellen Dienstleistungsprozessen (EPO-KAD); gefördert durch das BMBF

Im Forschungsprojekt wird ein Lern- und Transferkonzept entwickelt, das im Kontext des demografischen Wandels altersspezifischen Bedürfnissen gerecht wird und den Kompetenztransfer zwischen älteren und jüngeren Servicetechnikern im Bereich industrieller Dienstleistungen unterstützt. Neben dem Erwerb technologischen Fachwissens und der Förderung von Störungsdiagnose- und Problemlösekompetenzen, intendiert die Weiterbildung die Förderung sozialer Kompetenzen. Relevant ist in diesem Kontext die Fähigkeit aller Mitarbeiter spezifisches Wissen im Bereich industrieller Dienstleistungen weiterzugeben.

Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt  Mira Latzel
Dipl.-Biologin

Mira Latzel

Lehre, Forschung, Studiengangmanagement, Praktikums- und Fachstudienberatung, BAföG Gymnasiales Lehramt Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Dieses Bild zeigt  Bernd Zinn
Prof. Dr. phil

Bernd Zinn

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Erziehungswissenschaft, Studiendekan für Berufspädagogik und Technikpädagogik, Studiendekan für das Lehramt Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Zum Seitenanfang