5. Juli 2019

VASE auf der XR Expo 2019 in Stuttgart

Am 03. und 04. Juli 2019 war das Projekt VASE auf der XR Expo 2019 in den Wagenhallen Stuttgart mit einem Messestand vertreten. Das Tech-Event ging in die dritte Runde und zeigte B2B Anwendungen in den Bereichen Virtual, Mixed und Augmented Reality. Die Veranstaltung bietet eine Plattform, auf der sich Anwender mit Dienstleistern und Technologieanbietern austauschen können.

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung konnten die Besucher*innen die im Verbundprojekt entstandene immersive virtuelle Lernumgebung live erleben. Die VR-Umgebung umfasst ein funktionsfähiges, 3D-Echtzeitfähiges, virtuell-interaktives 3D-Modell der "TruPrint 3000", einer universellen Mittelformatmaschine des Projektpartners TRUMPF für die flexible Serienfertigung komplexer, metallischer Bauteile mittels 3D-Druck, samt Zubehör. Die Lernumgebung ermöglicht eine freie bzw. geführte Interaktion mit der Maschine, um die Bedienung zu erlernen und zu üben. Das Projektteam beantwortete zahlreiche Fragen zu den Einsatzmöglichkeiten von virtuellen Trainingsumgebungen sowie den im Projekt gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Weitere Informationen zur XR Expo finden Sie unter: https://www.vr-expo.de/

 
 
Zum Seitenanfang