29. November 2019 / MTL

Weiterbildung "Technische Mechanik" für NwT-Lehrkräfte

Die Weiterbildung zur Thematik "Technische Mechanik" richtete sich an alle interessierten Lehrkräfte, die das Fach Naturwissenschaft und Technik (NwT) dreistündig als Basisfach in der gymnasialen Oberstufe an den Versuchsschulen in Baden-Württemberg unterrichten.

Insgesamt 21 Lehrkräfte haben an der über das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) ausgeschriebenen und vom Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Stuttgart durchgeführten Weiterbildung teilgenommen.

Die Inhalte der Weiterbildung wurden von den Teilnehmenden mit Fokus auf den inhaltsbezogenen Kompetenzen des neuen NwT-Bildungsplans für das Basisfach der gymnasialen Oberstufe erarbeitet.

Inhalte der Weiterbildung:

  • Kraft und Drehmoment als physikalisches Grundprinzip für die technische Mechanik
  • Grundlagen der Statik
  • Grundbelastungsarten der Festigkeitslehre und die Darstellung sowie Interpretation von Materialeigenschaften in Spannungs-Dehnungs-Diagrammen
  • Belastungssimulation und Werkstückoptimierung in einer CAD-Softwareumgebung

Wir freuen uns sehr, dass die vollständig ausgebuchte Veranstaltung erstmalig in den neuen Räumlichkeiten des MINT Teacher Lab stattfinden konnte und bedanken uns bei allen, die am Umbau, der Konzeption und der Einrichtung mitgewirkt haben! Insbesondere möchten wir der Vector Stiftung für die finanzielle Förderung danken!

Dozenten: Marcus Brändle und Tim van Aken
Veranstaltungsleitung: Mira Latzel

Zur Homepage des MINT Teacher Lab

Unsere Dozenten Brändle und van Aken im TM-Look :)
Die Materialentwicklung für die Weiterbildung zur Technischen Mechanik erfolgte während der 1. Förderphase des Projekts Lehrerbildung PLUS - Professionsorientierte Weiterentwicklung der Lehrerbildung im Großraum Stuttgart-Ludwigsburg - im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung; gefördert vom BMBF.
Das Projekt "MINT Teacher Lab" wird von der Vector Stiftung finanziell gefördert.
Zum Seitenanfang