Dieses Bild zeigt  Carolin Pletz

Frau M.Sc.

Carolin Pletz

Lehre & Forschung
Institut für Erziehungswissenschaft
Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik

Kontakt

+49 711 685-84375
+49 711 685-84362

Azenbergstr. 12
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 3.012

Fachgebiet

  • Technologieakzeptanz von virtuellen Lern- und Arbeitsumgebungen

Pletz, C. (2020). VASE: Eine virtuelle Lernumgebung für Bedienerschulungen im Maschinen- und Anlagenbau. Einreichung für den Wettbewerb „Gelungene VR/AR-Lernszenarien.

Pletz, C. & Zinn, B. (2020). Evaluation of an immersive virtual learning environment for mechanical and plant engineering using video analysis. Bristish Journal of Educational Technologies (in Vorbereitung).

Pletz, C. & Zinn, B. (2020). Wie lässt sich die Technologieakzeptanz virtueller Lern- und Arbeitsumgebungen erklären? Ein Überblick zu theoretischen Ansatzpunkten und dem Forschungsstand. In B. Zinn (Hrsg.): Virtual, Augmented und Cross Reality in Praxis und Forschung. Technologiebasierte Erfahrungswelten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung – Theorie und Anwendung (57-85). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Pletz, C. & Zinn, B. (2020). Eine explorative Studie zu potenziellen Anwendungsfeldern von VR in technischen Domänen. In B. Zinn (Hrsg.): Virtual, Augmented und Cross Reality in Praxis und Forschung. Technologiebasierte Erfahrungswelten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung – Theorie und Anwendung (115-140). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Zinn, B., Pletz, C., Guo, Q. & Ariali, S. (2020). Konzeptionierung virtueller Lehr- und Lernarrangements im Kontext des industriellen Dienstleistungsbereichs des Maschinen- und Anlagenbaus. In B. Zinn (Hrsg.): Virtual, Augmented und Cross Reality in Praxis und Forschung. Technologiebasierte Erfahrungswelten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung – Theorie und Anwendung (169-184). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Zinn, B., Pletz, C., Wadas, H. & Guo, Q. (2020). Förderung von Auszubildenden mit einem besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf mittels einer virtuellen Lernumgebung. In B. Zinn (Hrsg.): Virtual, Augmented und Cross Reality in Praxis und Forschung. Technologiebasierte Erfahrungswelten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung – Theorie und Anwendung (187-217). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Pletz, C., Lemke, M. & Deininger, L. (2020). Technologieakzeptanz des virtuellen Verkaufsraums VR2GO in der Firma ANDREAS STIHL AG & CO. KG. In B. Zinn (Hrsg.): Virtual, Augmented und Cross Reality in Praxis und Forschung. Technologiebasierte Erfahrungswelten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung – Theorie und Anwendung (257-283). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Zinn, B. & Pletz, C. (2019). Virtuelle Lern- und Arbeitsumgebungen und deren Anwendung und Akzeptanz in technischen Berufen. Bildung & Beruf, 2, 173-178.

Pletz, C. & Zinn, B. (2018). Technologieakzeptanz von virtuellen Lern- und Arbeitsumgebungen in technischen Domänen. Journal of Technical Education (JOTED), 6(4), 86–105.

  

VASE – eine virtuelle Lernumgebung für Bedienerschulungen im Maschinen- und Anlagenbau. Vortrag auf dem Tag des VR/AR-Learning, virtuell (29.09.2020)

Evaluation einer virtuellen Lernumgebung für Bedienerschulungen im Maschinen- und Anlagenbau. Vortrag auf der Jahrestagung Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Graz (26.09.2019).

Technologieakzeptanz von virtuellen Lern- und Arbeitsumgebungen in technischen Domänen. Vortrag auf dem 3. Technikdidaktik-Symposium: Technische Bildung für globalisierte Gesellschaften, Duisburg-Essen (16.11.2018).

 

Digitalisierungsbezogenes Wissen von angehenden Lehrpersonen. Posterbeitrag auf dem 5. Technikdidaktik-Symposium, virtuell (November 2020)

Virtuelle Technologien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung – Exemplarische Anwendungsszenarien und empirische Untersuchungen“. Posterbeitrag auf dem 4. Technikdidaktik-Symposium in Darmstadt (Oktober 2019, Prämiert mit dem 1. Preis im Poster-Award).

 

Wintersemester 20/21: Berufsorientierung

Sommersemester 2020: Soziale Kompetenz

Wintersemester 2019/20: Berufsorientierung

  
seit September 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Stuttgart
2015 – 2017 Masterstudium der Psychologie, Universität Tübingen
2011 – 2015   Bachelorstudium der Psychologie, Universität Tübingen
2011 Abitur am Karl Maybach Gymnasium Friedrichshafen
1992 geboren in Friedrichshafen
Zum Seitenanfang